Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Erich Jakubczyk

64 Jahre
Informatiker i.R.
Kitzingen

Der extreme Flächenfraß in unserer Stadt hat einen immensen Ausmaß erreicht. Trotz vieler vorhanden Baulücken werden in unserer Stadt immer noch Baugebiete auf naturbelassenen Flächen zum Nachteil der Artenvielfalt und des Klimaschutzes beplant und versiegelt. Auch geht der Trend dahin, dass immer mehr Baugebiete außerhalb der geregelten Flächennutzung genehmigt werden. Der Osten/Norden der Stadt gibt nicht mehr viel zum Versiegeln her. Also plant man nun in den Westen und Süden der Stadt. Dies gilt es aber zu verhindern, denn von dort kommen die letzten noch kühlenden Winde in unsere jetzt schon extrem überhitzte Stadt. Weitsichtiger Klimaschutz sieht anders aus. Klar, Kitzingen braucht mehr Wohnraum..... aber nicht auf Kosten von Klima und Natur.... Dafür werde ich mich mit aller Kraft einsetzen, damit Kitzingen wieder aufblüht....

Die ÖDP Kitzingen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen